Hundetrainings und Betreuungszentrum Hödl
Hundetrainings und Betreuungszentrum Hödl

Über Uns

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“ (Heinz Rühmann)

Wir möchten uns kurz vorstellen:

Michael Hödl:

Seit meiner Kindheit gehören Hunde zu meinem Leben.
„Der Hund ist der beste Freund des Menschen“ -  sehe ich als persönliches Motto, denn meine besten Freunde waren schon immer Hunde.
Ich bin mit ihnen aufgewachsen und habe somit die Erkenntnis gewonnen, dass kein Hund dem anderen gleicht. Jeder Hund ist auf seine Art und Weise anders und hat seine Eigenheiten. Das sehe ich persönlich als schöne Herausforderung, denn jeder Hund muss individuell trainiert und betreut werden.
Schon in frühen Jahren wurde ich mit dem Hundesport betraut und seit einigen Jahren engagiere ich mich aktiv in der Hundeschule Feldbach-Weißenbach. Ich nehme an diversen Seminaren teil, um mich ständig weiter zu bilden. Mit meinem Schäferhund „Diego“ nehme ich an nationalen Turnieren der Leistungsklasse BGH III teil.

Meine Aufgabe als Trainer besteht darin, den HundebesitzerInnen den richtigen Umgang mit ihrem Vierbeiner näher zu bringen.
Ich lege großen Wert darauf, eine gesunde Mensch - Hund - Beziehung zu schaffen, denn dies ist die Voraussetzung für ein spaßiges und stressfreies Zusammenleben.

Trainer von:

Welpen
Junghunden
BH
BGH I
BGH II
BGH III
Breitensport
Problemhunden

 



Max Hödl:

Mein Vater, Max Hödl,  befasst sich schon seit seiner Kindheit mit Hunden.
Nun ist er seit über 45 Jahren im Hundesport tätig.
Im Jahr 1990 übernahm er die Stelle als Obmann beim ÖGV Feldbach – Weißenbach.
Seit 1994 ist er außerdem Landesverbandsobmann und seit 2001 Vizepräsident des Österreichischen
Gebrauchshundesport-Verbandes.
Max Hödl ist in der Hundeschule Feldbach-Weißenbach gemeinsam mit mir als ÖKV-Trainer für das Unterordnungstraining (Welpen, Junghunde, BGH I,II,III) und die Problemhunde zuständig.



Entstehung unseres Hundeausbildungs- und Betreuungszentrums:

Die Philosopie von einem Hundetrainings- und Betreuungszentrum hatten mein Vater und ich schon vor 10 Jahren.
Im Jahr 2009 entschlossen wir uns diese Idee in Ralität umzusetzen, und seit Juli 2011 bin ich Geschäftsführer des "Hundetrainings- und Betreuungszentrum HÖDL"

Es entstand eine Trainingshalle mit 30 Meter mal 15 Meter mit daran anschließender Hundepension.
Die Hundepension verfügt über 18 Zimmer. Jedes Zimmer besteht aus einem 15 qm² großen Innen- und Außenbereich.
Ihr Liebling kann sich nach Belieben auf der Terrasse sonnen, ein schattiges Platzerl aufsuchen, oder es sich im Innenzimmer gemütlich machen.

Unser Projekt „Trainingshalle für Hunde mit angeschlossener Hundepension“ ist in Österreich einzigartig. Darauf sind wir besonders stolz.
Sie und Ihr Vierbeiner sind herzlich eingeladen unsere Anlage unverbindlich zu besichtigen bzw. zu beschnüffeln.
Wir würden uns freuen, Sie & Ihren Hund auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen!
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundetrainings und Betreuungszentrum Hödl